GNEM ~ update

1. Die Idee, dass sich jeder ein eigenes Wochenziel setzt, finde ich super ;)
Also jeder denkt sich jeder (jede Woche neu oder immer das Gleiche) eine persönliche Wochenaufgabe aus und postet diese mit dem Gewichtspost.
Wenn sie eingehalten wird, bekommt derjenige +1 Punkt ;)


2. Auch die Liste für Wochenaufgaben finde ich gut! Sonst könnte man sich ja auch nur vornehmen, morgens aufzustehen oder so :D

Also bisherige Vorschläge für +1 Punkte:
1 Stunde Sport an einem Tag der Woche
3 Tage in einer Woche mind. 1,5 Liter Tee/Wasser trinken
3 Tage in einer Woche auf Süßigkeiten verzichten

Weitere Vorschläge werden gerne aufgenommen ;) Also überlegt euch noch schnell etwas für morgen ;)

3. Gretchen würde gerne teilnehmen, allerdings würde sie ungern ihr Gewicht veröffentlichen. Wäre es für euch okay, wenn sie mir ihr Gewicht per E-Mail schreibt und ich nur ihre Abnahme/Zunahme/% und co. veröffentliche? 


Ich freue mich schon total auf morgen ;)
Aber bis dahin wünsche ich euch allen einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr!
Wir hören uns morgen ;)

GNEM - Regeln

Also selbst, falls jemand von euch noch nicht abgestimmt haben sollte, sind die Ergebnisse ziemlich eindeutig!
Gewonnen hat die erste Variante:

Also jeder wird am 1.1.2013 sein Gewicht posten (oder eben die Tage später, bis man aus dem Urlaub ist oder das WW-Treffen hat oder per Mail an mich ;)).
Ich werde eine Tabelle anlegen, die ich dann immer veröffentlichen werde, wenn ich alle Gewichte habe. Mit der aktuellen Rangfolge und Punktevergabe. 
Jeden Dienstag (bzw. für WW-Treffen Mittwoch) wird dann wieder das Gewicht gepostet und ich vergebe die Punkte:
Für Gewichtsabnahme ~ 2 Punkte
Für Gewichtszunahme ~ -3 Punkte
Für Stagnation ~ 0 Punkte

GNEM ist am 25.03. vorbei.
Der Gewinner (derjenige mit dem größten %-Gewichtsverlust) bekommt nochmals 10 Punkte, der zweite Platz 5 Punkte.
Derjenige mit den meisten Punkten bekommt von jedem Teilnehmer ein Geschenk/Paket oder was auch immer.

Ich werde in den nächsten Tagen einen Seite in der Sidebar einrichten, in dem ihr immer alles sehen könnt!
Ich hoffe, ich schaffe es diesmal alles aktuell zu halten ;)
Denkt dran, mir eure Gewichtsposts bei mir in den Kommentaren zu verlinken, damit ich sie nicht verpasse!

Jetzt ist noch die Frage nach Wochenaufgaben oder Ähnlichem.
Wie wäre es, wenn es diesmal keine Wochenaufgaben gibt, da es letztes Mal zu ziemlich viel Verwirrung gesorgt hat, sondern jeder Teilnehmer einmal in der Woche eine Stunde Sport machen muss ( sei es joggen, schwimmen, spazieren, Rad fahren oder was auch immer) und dies per Foto festhalten muss. Jeder der dies postet, bekommt +1 Punkt auf sein Punktekonto gut geschrieben?!

Was ist mit Vorher-/Nachher-Fotos? Zu meinen letzten hat sich nicht viel geändert ;)


Ich hoffe, ich habe an alles gedacht. Falls euch noch etwas einfällt oder etwas nicht passt, schreibt mir einfach ;)
Und natürlich auch, was ihr von der "Wochenaufgabe" haltet.

3 Dinge zum Jahresende

Silvestermuffel
Ich bin kein besonderer Silvester-Fan. 
Mich nervt dieses Geknalle (ich bin dafür irgendwie zu schreckhaft). 
Meiner Mutter ist mal so ein Böller in die Jacke geflogen,
es ist nichts Schlimmes passier, außer dass ihre Klamotten kaputt waren, aber
erschreckt hat man sich trotzdem ganz schön.
Außerdem wurden wir auf einer Party mal von 
ausländischen Teenagern beschmissen, die es super witzig fanden.
Ich hasse sowas -.-
Außerdem ist man an Silvester immer so gezwungen etwas total tolles zu machen.
Das ist wie Karneval. Das hasse ich auch ;)

Verlorene Weihnachtsgeschenke
Weihnachten vor 2 Jahren habe ich sehr sehr viel Geld
zu Weihnachten bekommen. Damit ich nichts verliere,
 habe ich  alles in einen Umschlag gepackt und gut verstaut.
Leider war es irgendwann weg. Ich habe
die Leute aus meiner WG  verdächtigt und
extrem viel Stress gemacht. Lange Rede kurze Moral.
 Nach vielen vielen Wochen hat mein Freund das Geld wiedergefunden.
Durch irgendwelche misteriösen Umstände
 hat es der Umschlag in frischgewaschene Bettwäsche geschafft.
Selbst beim Betten beziehen hatten wir es noch nicht gemerkt.
 Erst  beim Reinlegen war irgendetwas komischen hartes Unter dem Laken.
Wir waren alle heilfroh, dass es wieder da ist.
Sowas doofes kann auch nur mir passieren :D


Gute Vorsätze
Jedes Jahr zum Jahreswechsel mache ich mir die Gleichen 
"guten" Vorsätze. Es geht immer ums Abnehmen und Sport.
Immerhin wiege ich auch nach Weihnachten noch 5kg weniger
als letztes Jahr nach Weihnachten. Ein bisschen was hat es gebracht.
Allerdings bin ich immer noch 11kg von meinem Ziel entfernt und 
somit heißt auch dieses Jahr mein guter Vorsatz: abnehmen.
Ich bin aber ziemlich zuversichtlich, dass es dieses Jahr klappt ;)

GNEM - Umfrage

Ich habe mal wieder eine Umfrage gemacht. Leider fällt mir nichts mehr ein, was ich noch fragen wollte, aber das kommt schon noch irgendwann ;)
Also:
Start: 01.01.13
Jeden Dienstag werden die Wiegeergebnisse fotografiert und gepostet.
Ich werde wieder eine Tabelle für alle anlegen. Also, damit ich nicht immer zu nach den Ergebnissen suchen muss, wäre es toll, wenn ihr mir einen Link dazu in die Kommentare packen würdet ;)
Teilnehmer bis jetzt:
Gretchen (oder? ;))
meine Wenigkeit
Ich hoffe, ich habe keinen vergessen! Ihr könnt euch natürlich trotzdem gerne noch melden ;)
Für die Regeln habe ich hier eine kleine Umrage gemacht. Also bitte einmal daran teilnehmen ;)
Falls ihr andere Anregungen habt, könnt ihr sie mir unter Sonstiges schreiben oder eben in die Kommentare.
Auf jeden Fall sollte es eine Strafe für Zunahmen oder Ähnliches geben, denn sonst geht das wieder in die Hose ;)
Und ich finde, dass jeder, der sich jetzt für eine Teilnahme entscheidet, auch am Ende ein Geschenk schickt, egal, ob er nach einer Woche wieder aufhört oder nach 3 ;)
Wäre super, wenn ihr hier so schnell wie möglich mitmachen könntet, damit ich für den 1.1. alle bereit habe und wir unsere Gewichte posten können ;)
Ihr findet dann alles in meiner Sidebar unter GNEM!

Germanys next ex-Moppel 2013 - wer hat Lust?

Weihnachten ist schrecklich oder?
Ich bin ja bei weitem kein Weihnachtsmuffel, aber dieses ganze Gefresse ist wirklich schlimm! E ist so schlimm, dass ich seit gestern Mittag nichts mehr essen kann, weil mir einfach immer noch schlecht ist.
Ich stehe immer noch unter Schock nachdem ich mich gestern morgen gewogen habe..

Also ich brauche dringend einen Abnehmpartner oder eine neue Abnehmgruppe ab dem 1.1.!
Zwei Freiwillige haben sich ja schon gemeldet, die an einem GNEM 2013 teilnehmen würden  ;)

Ich würde ein paar Überlegungen anstellen, wie man das Ganze etwas strenger gestalten kann. Sodass nicht alle einfach irgendwann zunehmen und sich das Ganze im Sand verläuft.. Und es diesmal wirklich einen Gewinner gibt ;)

Wenn ihr irgendwelche Ideen habt oder gerne mitmachen wollt. Könnt ihr mir ja einfach ein Kommentar schrieben.

Ich würde mich freuen, wenn es noch ein paar Abnehmwillige gibt, die Lust hätten mitzumachen!
Aber nur, wenn nicht alle wieder nach 2 Wochen aufhören ;)


[Rezept] HImbeer-Pralinen & Doppeldecker-Pralinen


Heute gibt es nochmal zwei Rezepte, die ich für meine Familie ausprobiert und für gut empfunden habe ;)

Himbeer-Pralinen

Zutaten für ca. 30 Stück:
200g weiße Schokolade
150g Himbeeren
50ml Sahne
30g Butter
1 El Himbeerlikör
200g weiße Kuvertüre


Zubereitung:
Kuvertüre schmelzen und Pralinenförmchen ausstreichen (etwas für die Deckel überlassen) und kalt werden lassen.
Die Sahne mit der Butter und der Schokolade schmelzen und kalt werden lassen. Die Himbeeren pürieren und zusammen mit dem Likör zu der Schokoladenmasse geben.
Alles in die Förmchen geben und dann noch den Schokodeckel darüberziehen  und fertig ;)




Doppeldecker Pralinen:

Zutaten:
100g weiße Kuvertüre
50g Zartbitterkuvertüre
50g Vollmilchkuvertüre
50g Nugat
3El Krokant
1 Tafel Kaffeeschokolade



Zubereitung
Die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und ca. 0,5cm hoch in die Pralinenförmchen gießen und trocknen lassen. Die Kaffeeschokolade in ca. 0,5cm große Quadrate schneiden und auf die getrocknete weiße Kuvertüre geben.
Daraufhin die Vollmilch-Kuvertüre, die Zartbitter-Kuvertüre und das Nugat zusammen schmelzen und vermengen. Das Krokant darunterheben. 
Alles auf die Kaffeschokolade geben und kaltstellen.
Nach ca. 2 Stunden die Schokolade aus den Förmchen holen und fertig ;)


[Rezept] Raffallo-Pralinen und Baileys-Pralinen

Ich habe mich dieses Jahr für meine Familie und Verwandtschaft stundenlang in die Küche gestellt und massenweise Pralinen hergestellt. 
Es war ein ganz schöner Kampf, weil dieses ganze Schokoladeschmelzen irgendwann keinen Spaß mehr gemacht hat und ein Rezept überhaupt nicht funktioniert hat und alles andere voll gesaut hat :(
Ich bin ja leider überhaupt kein geduldiger Mensch, wenn irgendwas nicht so läuft wie ich es mir vorstelle..

Heute gibt es zwei super leckere Rezepte, die auf jeden Fall super einfach waren und total gut schmecken!

Raffello-Pralinen:

Zutaten für ca. 30 Stück:
125ml Sahne
200g weiße Schokolade
50g Palmfett/Kokosfett
125g Kokosraspel, zum Wälzen


Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen schmelzen lassen und vermengen. Danach kaltstellen, bis die Masse fest geworden ist. Dann kleine Kügelchen formen und in Kokos wälzen.

Es schmeckt wirklich irgendwie nach Raffaello. Also unbedingt ausprobieren ;)


Baileys-Pralinen:

Zutaten für ca. 35 Stück:
100g Löffelbiskuit
150ml Baileys
150g Vollmilch-Kuvertüre
30g Kakaopulver



Zubereitung:
Löffelbiskuit zerbröseln und im Bailyes tränken. Die Kuvertüre schmelzen und abkühlen lassen, dann unter die Masse mischen.
 Alles auf einem Brettchen mit Backpapier glattstreichen, so dass ungefähr ein Quadrat von ca. 14x15cm entsteht. Das Ganze kaltstellen. Anschließend kleine Rechtecke schneiden und alles in Kakao wälzen.

Ich wünsche euch allen einen schönen heiligen Abend, leckeres Essen, viele Geschenke und eine besinnliche Zeit mit eurer Familie!

Weihnachtspost von Miss Chubby

heute erreichte mich noch ein super super süßes Päckchen!!
Über die super süße Weihnachtskarte habe ich mich schon gefreut und für total süß & lieb empfunden, bevor ich gesehen habe, dass mein Gewinn von Miss Chubby auch noch so süß weihnachtlich verpackt ist/war.
Vielen Dank liebe Miss Chubby!
Ich wünsche dir natürlich auch von Herzen ein schönes besinnliches Weihnachtsfest und hoffe, dass du auch ein paar schöne Geschenke abstauben kannst ;)
Danke, dass du dir so viel Mühe gegeben hast! Wirklich eine süße Überraschung!
Ich freue mich total!


Eigentlich wollte ich mir das Ganze für den 24. aufheben, aber da bin ich wohl eher wie ein kleines Kind und bin die ganze Zeit drum herumgeschlichen..
Bis ich es dann letztendlich doch alles ausgepackt habe :D

Ich freue mich so ;)
Es war sogar noch eine kleine extra Überraschung dabei. Für einen Tee-Liebhaber für mich genau das Richtige! Ein absolut super schöner Gewinn ;)
Ich bin immer noch super glücklich!!


Ich freue mich total!
Vielen vielen dank liebe Chubby-Weihnachtsfrau ;)




Germany´s next Ex-Moppel

Tut mir leid, dass ich mich gar nicht mehr gemeldet habe deswegen.
Ist ja nun schon fast seit einer Woche vorbei..
Also, da sich keiner mehr gemeldet hat und auch keine Gewichte mehr gepostet wurden, bin ich davon ausgegangen, dass sich das Ganze erledigt hat..
Für mich war das irgendwie schon abgeschlossen..

Ich für meinen Teil habe zumindest nichts von dem geschafft, das ich erreichen wollte. Wie sieht das bei euch aus? Vielleicht sollten wir noch mal eine neue GNEM-Reihe starten. Diesmal mit strengeren Regeln, denn an die Wochenaufgaben hat sich ja eigentlich auch keiner gehalten :D

Also wie sieht es denn nun aus? Gibt es noch für jemanden ein Geschenk? 
Gibt es ein neuen GNEM oder lassen wir allem im Sand verlaufen?
Gelohnt hat es sich für mich jedenfalls nicht :D
Ich finde der 1.1. wäre sonst auch ein gutes Datum, um ein GNEM 2013 zu starten ;)

Aber ich will kein Spielverderber sein, wenn ihr Geschenke versenden wollt und einen Gewinner wollt, bin ich gerne dabei ;)

[Rezept] Eierlikörpralinen

Im Moment häufen sich die Rezepte.. Tut mir leid, aber es gibt so viele leckere Sachen und ich backe in der Winterzeit sooo gerne..
Am Sonntag habe ich noch leckere Eierlikörpralinen gemacht, die wirklich sehr gut angekommen sind und ratz fatz weg waren!
Ich habe das Rezept zwei mal gemacht. Einmal in meinen Pralinenförmchen in weißer Schoki und einmal als Kügelchen in Kokosflocken. Beides super lecker!
Aber nun zum Rezept:

Zutaten:

200g weiße Schokolade
80ml Eierlikör
1 Pck. Vanillezucker
50g Margarine/Butter
und weiße Kuvertüre oder Kokosraspel nach Bedarf ;)





Zubereitung:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Dann die restlichen Zutaten darunter mischen und kaltstellen. Die Masse wird ziemlich schnell fest (ca. 30 Minuten).
Die schnellste Möglichkeit ist aus der Masse kleine Kügelchen zu formen und in Kokosraspeln zu wälzen. Das Ganze in Schoki zu machen dauert natürlich etwas länger.
In Kokos schmeckt es etwas besser, weil der Schokigeschmack sonst zu sehr rausschmeckt.
Ich habe sie danach noch einmal in den Kühlschrank gestellt.

Die waren wirklich super lecker!


[Rezept] super leckere Schokowölkchen-Kekse

Ich weiß leider gar nicht mehr, wo ich das Rezept gesehen habe, aber es war irgendwo beim rumsurfen auf Youtube :D
Dieses Rezept ist so geil, dass meine Kekse nur 2 Tage gehalten haben. Alle haben sich darüber her gemacht ;)
Also falls ihr vor Weihnachten noch einmal backen wollt, probiert dieses Rezept! Alleine der Duft ist schon herrlich!

Zutaten:
100g zartbitter Kuvertüre
50g Butter/Margarine
50g Zucker
2 Eier
100g Mehl
1El Kakaopulver
1/4 TL Backpulver
1/2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
Puderzucker



 Zubereitung:
Kuvertüre und Butter über einem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Zucker und Eier unterrühren. Mehl, Kakao, Salz und Vanillezucker unterrühren und das Ganze kalt stellen. Wurde eigentlich ziemlich schnell fest.
Dann kleine Kugeln aus dem Teig formen und im Puderzucker wälzen. Alles noch bei 170°C 14 Minuten backen und ihr könnt die leckersten Schoko-Kekse der Welt probieren ;)

Probiert es auf jeden Fall aus, wenn ihr auf Schoki steht ;)

[Rezept] Schokobrötchen

Ich habe ein super tolles Rezept auf Youtube gefunden und musste es gleich ausprobieren ;)
Vermutlich habt ihr es auch selbst schon alle bei Dounia Slimani gesehen!?

Schokobrötchen - ganz einfach und ganz schnell:

Zutaten:

-2 Eier (bzw. bei einem nur das Eigelb)
-300g Mehl
-4 El Milch
-4EL Öl
-90g Zucker
-250g Quark
- 1 Backung Bachpulver
100g Schokotröpfchen

Zubereitung:

Einfach alle Zutaten (bis auf das eine Eigelb) zusammen mischen und dann 8 kleine Kügelchen daraus formen. Anschließend das Eigelb verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. Dann muss das Ganze nur noch für 15-20 Minuten in den Backofen und fertig ;)

Und so sieht das dann aus:




Selbst den Eltern meines Freundes haben sie geschmeckt. Also wirklich empfehlenswert ;)

Ich würde mich über einen Klick "hier" freuen ;)


kleiner Haul ~ Xenos, Rossmann, dm

Ich war ewig nicht mehr im Xenos, das wohl aber auch aus gutem Grund :D
Da waren so viele Sachen, die ich gerne mit nach Haus genommen hätte..

Meine Ausbeute:
Eine Minimuffinbackform

Ich habe zwar kleine Papierförmchen, aber keine Backform ;) Diese super süßen Schneemann-Lollies und
Zuckerfondant in hellblau und rot. 


Ich bin am 24.12. immer für die Desserts zuständig und aus dem Fondant lassen sich angeblich super Dekosachen ausstechen. Ich bin gespannt, ob das klappt, aber wenn, bin ich begeistert. Ich hoffe, es schmeckt auch :D


Bei Rossmann war ich eigentlich nur, weil ich mich noch aufwärmen wollte, als ich auf die Bahn gewartet habe, aber habe dort ein super Schnäppchen gemacht. 



 Links: 
Der Lack aus der Wild Craft LE hat mich nur 40 Cent gekostet und der andere 80 Cent. Ich weiß, es steht auf beiden 80 Cent drauf, ich weiß auch nicht warum ich bei dem einen weniger bezahlen musste :D Aber da meckert man ja nicht ;)

Rechts:
Die beiden rechten Lacke sind von dm für die üblichen Preise ;)
Ich hatte noch ein Nageldesign geplant und mit fehlten die richtigen Farben.

[Rezept] Kokosmakronen

Das und viele andere Lieder von Rolf Zuckowski habe ich am Wochenende bei meinem kleinen Backmarathon gehört ;)
Ich liebe Lieder von Rolf Zuckowski, die haben mich irgendwie die ganze Kindheit begleitet und gehören zu Weihnachten heute total dazu!
Das hab ich allerdings schon von vielen gehört. Habt ihr diesen Tick auch? :D
Nun aber zu meinen Ergebnissen:

Korinthenplätzchen


Zutaten:
150g Margarine
125g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Fläschen Rum-Aroma
1 Ei
250g Mehl
1TL Backpulver
100g Korinthen

Zubereitung:
Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Rum-Aroma und Ei dazufügen und vermengen. Mehl und Backpulver dazu geben und ganz zum Schluss die Korinthen drunter heben. Anschließend kleine Kügelchen formen und auf das Backpapier geben.
Alles ca. 10 Minuten bei 180°C backen.



Kokosmakronen mit Quark


Zutaten:
4 Eiweiß
150g Puderzucker
65g Quark
1 TL Zitronensaft
Kokosraspel

Zubereitung:
Das Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker dabei einstreuseln. Anschließend Quark, Zitronensaft und Kokosraspel hinzugeben. Mit Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech ( natürlich mit Backpapier ;)) geben und bei ca. 200°C 15 Minuten backen.

Total einfach und total lecker ;)

..blöde Glossybox....

Wie wohl jeder Blogger, habe auch ich bei dem Faszinata Gewinnspiel mitgemacht und eine Glossybox bekommen.
Ich bin sehr froh, dass ich sie mir noch nie gekauft habe. Nur blödes Zeug drin. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich damit machen soll. Vielleicht packe ich sie zu den "für ein Gewinnspiel"-Sachen. Vielleicht kann einer von euch mehr damit anfangen ;)

Schlafmaske, Lesezeichen, Sonnencreme, Schampoo, Hornhautcreme, Bronzer & Blush, Gesichtsmaske

Irgendwie haben alle anderen auch andere Boxen bekommen, in denen besser Sachen waren..
Naja.. War ja umsonst ;)



Nuhr unter uns!!

Bis gestern hatte ich nur einmal Cindy aus Marzahn gesehen und ich fand es gar nicht mal so witzig..
Deswegen habe ich wohl auch ein paar Jahre verstreichen lassen, bis ich so etwas mal wieder in Angriff genommen habe ;)
Die Karten für Dieter Nuhr hatte ich meinen Freund zum Geburtstag geschenkt.
Er hat sich auf jeden Fall gefreut ;)





Ich muss sagen, ich habe auch wirklich viel gelacht. Es war irgendwie ganz anders als bei der Cindy!
Kann man nur weiter empfehlen ;)
Schön fand ich auch, dass er zum Schluss draußen stand und Autogramme gegeben hat und man Fotos mit ihm machen konnte. Das hat ihn richtig sympatisch gemacht ;)

Also falls ihr noch ein Weihnachtsgeschenk braucht - wäre das mein Rat an euch ;)

Ich wusste nicht so richtig, was man zu so einem Event anzieht..
Und da wir vorher noch auf der Abteilungsweihnachtsfeier bei meinem Freund waren, war ich dann wohl etwas overdressed :D
Jetzt schon mal sorry für die Bilder :( Das Licht war einfach zu schlecht..







Ein wirklich schöner Abend!

Cola-Truck & Blödsinn

Heute war der Cola-Truck bei uns..ja, das verrät der Titel wohl schon :D
Ich habe den noch nie gesehen, deshalb sind wir einfach mal vorbei. Ob auch Erwachsene in den Truck dürfen haben wir leider nicht raus gefunden. Es standen zumindest nur Kinder an :D




 Das Gebäude war so schön Lila :D
Im Hintergrund kann man das VW-Werk sehen. Da leuchten zu Weihnachten immer die Türme, je nach Advent. Also deshalb leuchtet gerade nur das 1. :)
Ich finde die Idee total schön!








Unter dem Gebäude gab es so eine Tafel, die einen sehen konnte. Ich hatte super viel Spaß :D
Irgendwelche Jugendliche haben sich auch köstlich über mich amüsiert :D
Aber egal! Ich fand es irgendwie cool :D
Sehen kann man wohl leider nicht so viel..




Ich bin manchmal eben gerne wieder Kind :D



[Produkttest] Dove ~ maximum protection

Vor einigen Wochen hatte ich bei einem Rossmann Gewinnspiel ein Deo von Dove gewonnen!
Ich habe es nun ausreichend getestet und wollte meine Erfahrungen mit euch teilen ;)



Für wen eignet sich Dove maximum protection?
Für Frauen, die sich hochwirksamen Deo-Schutz wünschen und dabei nicht auf Hautpflege verzichten möchten.

Zu erst die Anwendung:
Für den maximalen Schutz wird Dove maximum protection vor dem Schlafengehen aufgetragen. Während der Körper ruht, entfaltet die Formel ihren wissenschaftlich nachgewiesenen Schutz vor Achselnässe. Auch nach der Dusche hält dieser Schutz den ganzen folgenden Tag. Es kann aber auch morgens aufgetragen werden. Die empfohlene Menge beträgt zwei Klicks pro Achsel. Vor dem ersten Gebrauch muss man drehen, bis das Produkt auf der Oberfläche des Applikators erscheint. 



Zu meinen Erfahrungen:
Vor dem ersten Gebrauch musste ich wirklich wirklich sehr viel drehen, bevor die Masse aus dem Applikator kam.
Der Duft des Deos ist wirklich sehr angenehm frisch und beißt sich nicht mit Parfüm und co.
Mit dem Auftragen an sich bin ich eigentlich sehr unzufrieden. Wenn ich zweimal an dem Rädchen drehe, kommt nichts davon aus der Oberfläche :D Was ziemlich doof ist, da es ja extra so in der Beschreibung steht. Die Masse lässt sich auch relativ schlecht in der Achsel verteilen. Ich habe das Gefühl, dass Luftfeuchtigkeit alleine auch schon ausreicht, um das Deo zum brökeln zu bringen. Ich habe einmal nach dem Duschen (ich dusche immer bei 200°, demnach ist es immer sehr sehr luftfeucht) das Deo benutzt und hatte lauter Krümel in der Achsel. Das war ganz und gar nicht schön :( Seit dem ist das Deo irgendwie kaputt :D Irgendwo sind immer Krümel bei.. Ich bin froh, dass ich es mir nicht selbst gekauft habe.
Das Deo ist für ein Deo, finde ich, mit 5,49€ ziemlich teuer. 
Aber nun zu dem Deo-Schutz: Ich merke schon einen Unterschied! Normalerweise benutzte ich ganz normale Deos von Fa oder Balea. Zum Glück bin ich kein Mensch, der super mega viel schwitzt, aber mit dem Deo fühle ich mich wirklich länger frisch. Selbst, wenn ich abends nach Hause komme, ist noch alles clean in der Achselgegend ;)

Also falls jemand mit Schwitzen Probleme haben sollte, könnte ich es schon empfehlen, aber man sollte es wohl wirklich nur benutzten, wenn keine Luftfeuchtigkeit oder noch Wasser in der Achsel vorhanden ist.
Duft und Schutz sind aber wirklich sehr gut!

Habt ihr das Deo auch schon mal ausprobiert?

One night out!

Ich wollte euch mein Outfit für eine Geburtstagsparty von einer Kommilitonin zeigen. Irgendwie waren alle so begeistert, weil ich sonst gerne nur mit Pferdeschwanz, Pulli und Jeans zur Uni komme :D
An sich aber eigentlich nichts besonderes ;)




[GNEM] Nach Woche 11

Okay.. ist es nicht wirklich frustrierend? 
Ich hab immer nur am Wochenende Motivation und sobald die Uni losgeht ist mir das Essen irgendwie egal und ich habe keine Zeit mehr dazu Sport zu machen. Noch dazu war ich am Freitag auf einer Geburtstagsfeier, wogegen meine Waage grundsätzlich etwas hat..
Aus lauter Frust habe ich heute kein Bild gemacht :D Sorry..

Mein aktuellen Gewicht: 75,0kg. Also 300g mehr als letzte Woche.

Noch 2 weitere erfolglose Wochen... ;)

Ich finde es irgendwie echt traurig, dass ich so gut angefangen habe und jetzt alles schleifen lasse. Wir sollten diese Aktion wiederholen, wenn ich Semesterferien habe :D

Ich bin heute total genervt von mir selbst und belasse es damit auch für heute ;)
Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent!