GNEM Woche 6

5/27/2013

Oh man schon wieder Halbzeit..


Erstmal zu meinen Wochenaufgaben:
Die mit dem Süßigkeiten habe ich auch keinen Fall geschafft.. Einen Tag habe ich es noch ausgehalten und dann hatte ich einen Fressanfall und dann habe ich die Kurve irgendwie nicht bekommen.. Naja ;)
Am Wochenende auf dem 70. Geburtstag habe ich mich tatsächlich ziemlich zurückgehalten. Es gab mittags Kartoffelsalat mit Würstchen. Ich habe nur ein Würstchen und 2 Gabeln Salat gegessen, weil es mir einfach nicht geschmeckt hat. Zum Kaffee gab es ganz viel Kuchen. Da habe ich zwei Mini-Stückchen probiert und abends wurde gegrillt. Da habe ich dann auch nur 4 Scheiben Baguette gegessen und zwei winzigkleine Hähnchen-Minutensteaks gegessen. Die waren wirklich nur daumengroß und ohne Marinade. Ich finde, da habe ich mich wirklich gut benommen :P
Allerdings hatte das zum Teil auch den Grund, dass ich soooo dolle Halsschmerzen hatte, dass mir nichts geschmeckt hat, alles nur im Hals gebrannt oder weh getan hat und ich so echt keine Lust auf essen hatte.

Zu meinem Gewicht:
Das mein Körper diese Woche nur einmal 30 Minuten auf dem Crosstrainer war, hat er anscheinend ganz gut vertragen. Mehr ist es einfach nicht geworden. Ich hatte diese Woche zwar frei und hätte einiges schaffen können, aber ich hatte alleine 4 Tage total Halsschmerzen. Dann waren noch 2 Tage durch Bauchschmerzen (Laktoseunfall) ruiniert und an dem Tag an dem es dann doch ging, waren nur 30 Minuten drin, weil ich so schlapp war..

Trotzdem oder gerade deswegen zeigte mir meine Waage heute:


Ich muss mein Display mal wieder putzen ;) Immerhin sind es 500g weniger als letzte Woche! Kann man mit zufrieden sein ;)

Allerdings möchte ich jetzt alles etwas anders angehen. Irgendwie habe ich mich die letzten 2 Wochen zu viel mit meinem Gewicht gestresst und das muss anders werden:

  • Nur noch einmal die Woche wiegen und zwar immer Montags
  • Jeden Tag in fddb eintragen
  • Ca. 1700 Kalorien essen (knapp über meinen Grundbedarf)
  • mind. 3 Tage jede Woche keine Süßigkeiten essen
  • 2 sportfreie Tage die Woche (Mittwoch & Sonntag)
  • an den anderen Tagen 3 Stunden Ausdauersport (Crosstrainer/Joggen) und mind. 2x Muskelaufbau (Shred/ Killer buns & thighs) und am besten jede Woche alles mind. 1x
Außerdem will ich noch versuchen abends so wenig Kohlenhydrate wie wenig zu essen, aber das will ich mir nicht vorschreiben ;) 
Ich hoffe, dass ich es schaffe mich 1 Woche nicht zu wiegen. Das ist für mich echt schwer. Irgendwie gehört das zum Morgen dazu wie Zähneputzen :D Und die Gefahr ist immer recht groß, dass ich zu viel esse bzw. ich ja nie die Konsequenzen sehe und so schnell das "du machst Diät"-Gefühl verliere. Aber dazu habe ich ja fddb. Also eigentlich müsste das ja auch so funktionieren ;) Hoffentlich nimmt es den Stress etwas raus..
Ich bin gespannt.

Also meine Wochenaufgaben für diese Woche:
3 Tage keine Süßigkeiten essen & erst wieder am Montag wiegen.

Uch das ist jetzt ganz schön lang geworden.. :D
Morgen ist mein Vorstellungsgespräch und ich bin jetzt schon völlig nervös. Eigentlich geht es nicht um einen Job, sondern um ein Praktikumsplatz, aber ich würde es genau in dem Unternehmen sooo gerne machen. Und ich habe Angst, dass ich das morgen versaue :D Also drückt mir bitte bitte die Daumen!!! 

Soo.. ich hoffe, jetzt habe ich wirklich alles gesagt und bin weiterhin gespannt auf eure Ergebnisse! 

(von letzter Woche fehlen mir noch die Ergebnisse von Sarah, Lona & Juli könnt ihr mir die noch sagen? Oder wollt ihr nicht mehr mitmachen?)

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Guten Morgen. Ich habe dich getagt zum 11 Fragen Tag. Würde mich freuen, wenn du mitmachst. ;)
    http://beautyblogmari.blogspot.de/

    Viel Glück bei deinem Vorstellungsgespräch!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wünsche viel Erfolg beim Gespräch!

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  3. Hei Meiky!
    Also letzte Woche konnte ich mir aufgrund des Urlaubs nicht wiegen! Aber am Samstag bevor wir losgefahren sind hatte ich 56,2 kg.
    Heute morgen hatte ich dann wunderschöne 54,4 kg auf der Waage. Die Wochenaufgaben von letzter Woche waren für mich "möglichst normal essen auf dem Schiff" was einigermaßen geklappt hat, hab zwar wieder mehr als andere gegessen, aber anscheinend laut waage nicht zu viel. Und das mit dem trinken hatte ich mir einfacher vorgestellt. ich denke trotzdem, dass es okai war, da ich mein bestes gegeben habe am Tag 2l zu trinken, was aber auch nicht einfach war, da ich nicht immer wasser bei mir hatte!
    Hoffe das ist okai so, lg Lana

    AntwortenLöschen
  4. hey
    ich hab letzte Woche hängen lassen, wegen Stress und Null Motivation :(.. ich hab mich nicht gewogen und Wochenaufgaben hab ich mir eigentlich auch nicht gesetzt.. :/

    AntwortenLöschen
  5. P.s.: Von den Wochenaufgaben von 13-19. Mai habe ich eine erfüllt, weiß nicht ob du das schon eingetragen/gesehen hattest ;)

    AntwortenLöschen
  6. Na das ist doch ein schönes Ergebnis!

    Freu mich für dich.

    Ich könnte keine Woche ohne Waage ! Aaaaabsolut nicht!
    Teilweise wiege ich mich sogar abends um zu wissen, wie es am nächsten morgen ca. aussehen müsste :D

    AntwortenLöschen
  7. Das mit dem 1x wiegen würde ich nicht schaffen: Drück die Daumen!
    500g sind doch super nach deine Stillstand, aber ich verstehe auch das Du nicht so begeistert bist. Mein Gewicht hat heute für schlechte Laune gesorgt!
    Wünsch Dir Glück bei deinem Vorstellungsgespräch!
    LG Frau S

    AntwortenLöschen
  8. Viel Erfolg bei deinem Vorstellungsgespräch!

    Mein Wiegepost ist auch endlich online...leider lief es nicht so gut wie bei dir.

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  9. How cool that you write about your progress like this :-)

    AntwortenLöschen
  10. Daumen sind gedrückt, das Vorstellungsgespräch meisterst du sicherlich mit links :)
    Und herzlichen Glückwunsch zu deiner Abnahme, freut mich!

    AntwortenLöschen