6-week-body-boost ~ Woche 2

10/07/2013

jaaa es ist so weit! Die Ergebnisse sind jetzt alle da!
Einige von euch haben ja schon sehnsüchtig darauf gewartet ;)
Leider habe ich gerade nicht sooo supi viel Zeit, daher hoffe, ich, dass meine Formeln, die ich letzte Woche überall eingefügt habe, stimmen ;) Falls euch was auffällt, sagt mir Bescheid!

Zu der Wochenaufgabe:

Platz 1: Team Lila (YEAH :D) mit 135,5 Minuten Wandsitzen pro Person
Platz 2: Team Blau mit 108 Minuten Wandsitzen pro Person
Platz 3: Team Rosa mit 87,75 Minuten Wandsitzen pro Person
Platz 4: Team Rot mit 44 Minuten Wandsitzen pro Person

Momentane Gesamtplatzierung:

Platz 1: Team Lila mit 130,5 Punkten
Platz 2: Team Rosa mit 124,75 Punkten
Platz 3: Team Rot mit 119 Punkten
Platz 4: Team Blau mit 113,75 Punkten

Ihr seht: innerhalb einer Woche kann viel passieren und es bleibt auch weiterhin spannend ;)
Ich bin wirklich begeistert von euren Leistungen! Ich meine Kucingchen hat diese Woche mehr als 3 Stunden an Wänden sitzend verbracht! Verrückt ;)

Die genaue Übersicht & einzelne Auflistung findet ihr - wie immer- hier ;)
Für diese Woche wünsche ich euch viel Spaß bei den Crunches! Die scheinen ja doch bei den meisten besser anzukommen ;)

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Gratulation an Team lila! :) 200 Minuten? Verrückt! Ich habe mit 60 gekämpft und werde keine Minute mehr in meinem Leben an der Wand sitzen :D
    Wir sind alle dicht beisammen, das ist schön. Viel Spaß allen mit den crunches! :))

    AntwortenLöschen
  2. 200 Minuten finde ich auch total irre :D
    Ich schließe mich Bella an: nie wieder Wandsitzen :D :D

    Bin gespannt auf die nächste Woche :)

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich werde nie nie nie wieder an irgendeiner Wand sitzen xD

    Dafür freue ich mich schon jetzt sehr auf das Ergebnis der Crunches...das wird saucool!

    AntwortenLöschen
  4. ich mit dej mikrigen 45min weigere mich an jeder tür zu sitzen ab jetzt :p crunches werd ich mich mal bemühen;)

    AntwortenLöschen
  5. ich mit dej mikrigen 45min weigere mich an jeder tür zu sitzen ab jetzt :p crunches werd ich mich mal bemühen;)

    AntwortenLöschen
  6. Bin auch froh, dass das Wandsitzen endlich ein Ende gefunden hat!
    Ich hätte da mal eine Frage:
    Bei Julia Zuckerzeiten hab ich gelesen, dass sie Feldarbeit als Sport gewertet hat...Kann ich dann auch schwere Gartenarbeit dazuzählen?
    Und ab wann zählt gehen? Meine Mädels sind nämlich dauernd auf Achse.
    Hat mich jetzt ein wenig verunsichert.
    LG Fea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaalso ja, schwere Gartenarbeit würde ich auch zählen lassen. Wenn du dir jetzt nicht eine Stunde Zeit nimmst, um 3 Blümchen einzupflanzen oder ähnliches :P
      Gehen zählt quasi beim Wandern. Also nicht gemütlich rumschlendern, sondern wirklich ein sportliches Tempo. Also wenn man 5 Stunden shoppen geht, war man zwar auch viel unterwegs und hat sich bewegt, aber Sport ist das ja nun auch nicht unbedingt. Irgendwie schwer abzugrenzen.. Ich hoffe, du kannst damit was anfangen ;)

      Löschen
    2. Hey :)
      Ich verstehe das auch nich ganz. Also zählt bewusstes spazieren gehen auch, also wenn man nich nur "schlendert"? Weil du meintest ja als ich gefragt hab ob Zeitungen austragen (gehen,aufs fahrrad und immer wieder runter + treppen hoch) auch zählt dass das nich zählt und spazieren gehen dann auch nich. Aber jetzt zählt es ja doch? Wie ist das dann mit sowas wie Zeitungen austragen? Schwere Haus/Gartenarbeit zählt ja anscheinend jetzt auch. Könnte man das irgendwie klarer strukturieren? Weil mein Team war letzte Woche wohl auch spazieren und so, aber niemand hat es gewertet.
      Das ist nich böse gemeint, ich wüsste nur genauer was ich jetzt werten soll und was nicht ;)
      lg :)

      Löschen
    3. Also vielleicht interpretieren wir da spazieren auch unterschiedlich?! Für mich ist Spazieren gehen, wenn ich mit meinen Freund gemütlich ne Runde um den See drehe. Wandern ist für mich, wenn ich bergauf&bergab durch Wald und Wiesen und das ganze wesentlich zügiger, als beim Spazieren gehen. Also eher walken!? Also für mich gibt es da eine ganz klare Abgrenzung, aber vielleicht ist das bei anderen anders :D
      Also Hausarbeit würde ich jetzt beim besten Willen nicht zählen!? So anstrengend ist das ja jetzt nicht. Es ist schon was anderes, ob man jetzt 5 Stunden auf nem Feld arbeitet oder staubwischt. Unter schwerer Gartenarbeit stelle ich mir auch eher so vor - Beete umgraben & co. Also nicht auf dem elektrischen Rasenmäher sitzen oder sowas.
      Man weiß ja schon ganz gut selbst, wann man Sport treibt und wann man etwas normales alltägliches macht, wo eben ein bisschen Bewegung dabei ist. Ich gehe draußen wohl auch rum, aber als Sport zähle ich das ja auch nicht.

      Löschen
    4. Im Nachhinein hätte ich auch meine 6h Paintball spielen gezählt, weil es einfach ultra anstrengend war... Meiner Meinung nach muss einfach der Puls bei der gewerteten Tätigkeit steigen. Und bei spazieren ist das meines Erachtens nach nicht so! Aber jeder hat auch seinen eigenen Maßstab.
      Abgesehen davon: Es geht darum, dass wir sportlicher werden. Im Endeffekt betrügt man ja nur sich selbst, wenn man shoppen oder dergleichen als Sport zählt!

      Löschen
    5. ja das man shoppen und staubwischen oder so nich zählt is ja logisch und gemütliches spazieren gehen ist auch kein sport. aber wenn man zum Beispiel bei nem umzug hilft und ne stunde lang sachen in den dritten Stock schleppt is man ja auch außer puste. sowas könnte man dann also zählen? also auch beim gehen nur wenns n flottes tempo und nicht grad zum nächsten Supermarkt ist? und wenn der puls dabei hochgeht. dann wäre das ja geklärt :)

      Löschen
    6. Ja, ich denke, dass hat Bella ganz gut auf den Punkt gebracht. Man sollte sich dabei nicht selbst betrügen. Beim Umzug die ganze Zeit Sachen rumschleppen und Treppen hoch und runter laufen, kann man auf jeden Fall zählen. Ich für mich zähle nur, wenn ich jetzt bewusst sage, dass ich Sport mache, also bei Zumba, DVDs a la Jillian, auf meinem Crosstrainer bin oder so. Weil es mir wichtig war, dass ich mich zu sowas mehr motiviere. Aber wie gesagt, das muss irgendwo auch jeder selbst wissen :) Es sollte jetzt nicht nur darum gehen alles, was man irgendwie macht, in Punkte umzurechnen. Das ist ja irgendwo nicht Sinn der Sache ;)

      Löschen
    7. darum ging es mir auch nicht. es wäre nur etwas komisch gewesen wenn manche total viel sehr anstrengenden sport machen und andere jeden normalen Spaziergang zählen, ums mal so zu sagen. aber jetzt ist das ja geklärt :)

      Löschen
  7. Hey ich bin nicht verrückt, aber im Gegensatz zu Liegestütz oder Crunches konnte ich mich bequem im Büro an die Wand setzen, wenn ein Kollege mich per Telefon in den Wahnsinn treiben wollte... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D klingt nach einer guten Strategie!

      Löschen
  8. Hallo Meiky, ich wurde vor ein paar Tagen getagged und weil das Spiel ja irgendwie weiter gehen muss sollte ich auch ein paar Blogger taggen ♥ Du bist mit dabei und wenn du Lust hast kannst du meine 11 Fragen ja mal beantworten ;) Schau einfach mal vorbei ♥
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen