[Rezept] Apfelbrot

7/31/2014

Im Moment ist mal wieder Apfelzeit im Garten meiner Oma und ich bin mit drei vollen Tüten von meinem letzten Besuch zurück gekommen. Da sie relativ kurz halten, müssen wir sie immer schnell verarbeiten. Daher gab es meist Apfelmus, Apfelkuchen oder Apple Crumble. Irgendwie wollte ich einfach mal was anderes machen und bin auf ein Rezept eines Apfelbrotes gestoßen. Ich war gespannt, ob es wirklich nach Brot oder doch eher nach Kuchen schmeckt, aber es ist irgendwie ein perfektes Zwischending und einfach super lecker!


Zutaten:
400-500g Apfel
250g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
150g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
Zimt
 
 



 
 
 
Die Zubereitung ist furchtbar einfach:
Alle Zutaten (außer den Äpfeln) vermengt. Anschließend werden die Äpfel geschält, entfernt und möglichst klein geschnitten und unter den Zeig gehoben (s. Bild 2). Dann kommt alles in eine eingefettete Backform und kommt dann für 45 Minuten bei 160° in den Backofen.
 
Und dann landet es nur noch im Mund ;) Unser Brot ist nach gerade mal 12 Stunden schon halb leer :D Also super yammi! 

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Wow, klingt super! Wir haben oft tolle Äpfel über (mein Freund kauft immer die 2-Kilo-Säcke und vergisst dann nach einiger Zeit ein Kilo zu essen)... die sind dann etwas zu "alt" um sie selbst zu essen aber noch "zu gut" um sie ins Pferd zu stecken. Genau von diesen Resten werde ich mal dein Brot backen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das passiert mir allerdings auch oft :D Immer gut, wenn man nicht mehr ganz so frische Sachen noch verbrauchen kann ;)

      Löschen
  2. Wie wird es denn gegessen bzw wie schmeckts am besten? :) Mit Marmelade, Nutella, einfach pur oder was anderes verrücktes? ;) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ne nichts verrücktes ;) Also wir haben es einfach ohne alles gegessen. Beim Rezept stand aber, dass es mit Margarine/Butter gut schmecken soll. Ich kann es mir aber super mit Nutella vorstellen.. Das probiere ich nachher gleich mal aus :D Ich denke, dass kann man wie bei Rosinenbrot mit allem süßen essen ;)

      Löschen
  3. boa das sieht schon verdammt lecker aus! :D

    AntwortenLöschen
  4. Uiii, das hab ich auch schon mehrmals gebacken; soooo lecker :)

    AntwortenLöschen
  5. Bananenbrot hab ich ja schon öfter gehört, aber Apfelbrot? Klingt aber sehr lecker, muss ich unbedingt mal probieren

    AntwortenLöschen