Meine September-Ziele

9/01/2014

In rund 1,5 Monaten steht mal wieder mein Geburtstag an. Wie bei den meisten anderen auch, ist es auch bei mir ein Tag bis zu dem ich irgendwas geschafft haben will. Für den September habe ich mir daher einiges vorgenommen! Aber seht selbst:

Sport:
Für den September nehme ich mir vor 30 Stunden Sport zu treiben. Dabei will ich nicht wirklich jeden Tag eine Stunde sporteln, sondern mir auch Ruhetage gönnen. Es muss also an manchen Tagen auch mal mehr als eine Stunde sein. Aber gerade, wenn man Laufen geht, kommt da ja auch mal mehr zusammen. Bestimmte Sportarten nehme ich mir nicht vor, denn ob ich Laufen gehe, auf meinem Crosstrainer bin, Rad fahre, Schwimme oder Krafttraining mache, ist mir dabei egal. Eine schöne Mischung aus möglichst vielen Dingen wäre mein Wunsch :)

Ich bin ja mehr der To-Do-Listen-Typ und freue mich schon darauf die 30 Stunden abzuarbeiten! Es bedeutet zwar, dass ich viel mehr Sport treiben muss, als ich es jemals zuvor in einem Monat getan habe, aber man muss sich ja auch ein bisschen fordern :) Und meinen letzten freien Monat muss ich ja irgendwie nochmal ausnutzen..


Abnahme:
Es wäre doch gelacht, wenn ich das, was ich bisher in 8 Monaten abgenommen habe, jetzt in einem Monat abnehmen würde. Daher wäre mein Ziel 2,3kg für den September. Da man das ja aber manchmal schlecht beeinflussen kann, wünsche ich mir einfach nur einen erfolgreicheren September, als die letzten Monate, in denen ich nur hoch und runter gekleckert bin auf der Waage!

Es wäre natürlich schön, wenn man nach den 30 Tagen auch noch einen Unterschied in den Bildern und cm sehen könnte, aber das sehen wir eben erst dann :)


Möchte sich jemand anschließen und versuchen die 30 Stunden Sport im September knacken?

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Jaaaaa!!! Hier ich!!!
    Das wären noch mal + 10 Stunden im Vergleich zum August, aber da ich ja keine Erholungswoche einlegen werde und wenn ich NICHT krank werde, dürfte das zu schaffen sein!

    coole Idee!

    Dann würde ich aber auch meine täglichen 10 Minuten Crunch dazurechnen... oder? Kleinvieh macht auch Mist!! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool! Klar, alles zählt :) Halten wir uns auf dem laufenden für gegenseitige Motivation? :D

      Löschen
    2. Gerne doch!
      Hab schon 1:20 :D
      wollen wir Kakao Talken?

      Löschen
    3. Wie witzig :D Ich hab auch genau 1:20 heute gemacht :D
      60Min Crosstrainer und 20Min mit Jillian :)

      Meine ID ist Me1ky ;)

      Löschen
  2. Hast du nicht deinen Halbmarathon vergessen im September? ;)
    Da davor wäre aber einige Tage Ruhe ganz angebracht wegen Regeneration und so....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neue das hab ich nicht vergessen :P Aber es gibt da wohl eine Planänderung..

      Löschen
    2. Nix Planänderung. Durchziehen! Kneifen gilt nicht. Des würdest du nur bereuen!

      Löschen
  3. Oh wow, 30 Stunden Sport.
    Ich bin selbst mit 2 Stunden Sport im Monat überfordert :o

    AntwortenLöschen
  4. Bin dabei :). Bei mir wars in den letzten Monaten wie bei dir :/... Nervt mich total. Deswegen wollte ich jetzt auch neu starten :). Besonders weil ich auch bald Geburtstag habe und natürlich auch toll aussehen will ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich zähl auch mal mit =) Bin gespannt. Sollte eigentlich gut gehen, denke ich =)

    AntwortenLöschen
  6. Ey Lady! Für deinen Blog gibt’s von mir einen Daumen hoch und du bist hiermit für den sogenannten 'Liebster-Award' nominiert! Schau vorbei: http://letsbesportlich.blogspot.de/2014/09/offtopic-liebster-award.html und fühl dich geherzt ♥

    Zum Post: 30 Stunden Sport klingt doch mal nach nem sehr guten Ziel! Ich zähle auch mal mit ;)) Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deine Ziele richtig gut. Ich bin selbst mit dem Sport viel zu einseitig geworden und hab mich zu oft gedrückt. 30 Stunden Sport finde ich super! Ich bin schon gespannt, wie viel Sport ich so zusammen bekomme. Vielleicht stellen wir beide am 1.10. einen Vergleich an?
    LG
    Jessy

    AntwortenLöschen
  8. Sehr tolle Ziele!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein gutes Ziel und ein straffes Sportprogramm. Ich habe mit vorgenommen jede Woche zweimal ins Fitti zu gehen. Also 2 Mal pro Woche mal 2 Stunden macht 16 Stunden. Für mehr habe ich leider keine Zeit. Abnehmen wollte ich auch, hat jetzt auch überrraschender Weise seht gut geklappt, da ich 2 Zahn OP`s hatte und danach nichts festes essen konnte für 2-3 Tage. Aber nichts was man unbedingt braucht oder nachahmen sollte. ;) Also viel Erfolg. Ich bin sicher, du schaffst das.
    LG Myri
    PS: Habe mich über dein Kommentar auf meinem Blog sehr gefreut. :)

    AntwortenLöschen
  10. 30 Stunden schaffe ich bestimmt nicht, aber ich werde definitiv rechnen wie viele Stunden Sport ich mache. 20 wären doch ein Anfang und vielleicht komme ich ja noch näher an die 30 ran. Mal schauen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin so absolut unsportlich, sonst würde ich mich auch anschließen :) Ich bin schon froh, wenn ich jeden Abend an meine Sit-ups denke :) Ich versuche auch noch abzunehmen, habe letztes Jahr im Januar angefangen und etwa 14 kg geschafft, aber nun will einfach nichts mehr weggehen,

    AntwortenLöschen