Fit ins neue Jahr - Sportchallenge in 2015

12/19/2014

Schon seit ein paar Wochen erreichen mich Anfragen nach einer Sportchallenge für das neue Jahr. Geplant ist sowas, damit wir alle nach Silvester seine Vorsätze für das neue Jahr direkt umsetzten können, aber ich bin mir noch nicht sicher in welchem Umfang..

Problem ist, dass ich im Februar meine Klausuren schreibe und neben Uni, Arbeiten und Lernen Lernen Lernen im Januar wohl keine Zeit für eine Challenge a la 6-weeks-body-boost habe. Ich erinnern mich, dass es schon sehr zeitintensiv war, wenn man mit den anderen mithalten wollte :P So richtig sicher bin ich mir immer noch nicht wie es laufen soll. An sich würde ich schon gerne, auch gerade wegen der stressigen Zeit, Zeit für Sport finden und die Challenge würde mich sicher gut dazu motivieren, daher muss ich eben was an den anderen Regeln ändern ;)


Also es gibt folgende Ideen von mir:


1) Wir machen 6-weeks-body-boost wie gehabt (Punkte für Wochenaufgaben und Punkte für Sportstunden außerhalb der Wochenaufgaben), aber nicht wie letztes Jahr im Team, sondern als Einzelchallenge (dann würde ich zumindest mein Team nicht runterziehen)


2) Wir machen eine Teamchallenge draus und es gibt auch Punkte für Wochenaufgaben und Sportstunden, aber es wird ein Maximum an Punkten für Sportstunden je Woche festgelegt. Letztes Mal haben es ja schon einige sehr übertrieben und es soll ja in einem gesunden Rahmen bleiben. Und die arbeitende Bevölkerung hat es nicht so schwer mitzuhalten (wenn andere mehrere Stunden Sport am Tag treiben) ;)


3) Wir machen eine Teamchallenge, aber es gibt immer nur einen im Team (was jede Woche wechseln könnte), der für die Wochenaufgabe zuständig ist und alle anderen sammeln Sportstunden.



Soweit meine Ideen, falls ihr noch andere habt, bin ich natürlich offen! Welche Regeländerung würdet ihr bevorzugen? Und wer hätte überhaupt Lust dazu? Vielleicht gibt es ja gar nicht genug für Teams? Start wäre pünktlich zum 01.01. und ab da 6 Wochen :)

You Might Also Like

19 Kommentare

  1. Ich find 1 und 3 gut und wäre dabei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay ;) mal gucken, was die Mehrheit dann ergibt..

      Löschen
  2. Ich hab mich gerade für das Projekt Sexy Bauch angemeldet... Schade :(
    Aber ich werd bei allen Möglichkeiten wieder fleissig mitlesen :)

    Ich geh auch niiiiieeeeee wieder kalt duschen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen für den sexy Bauch ;)

      Löschen
  3. Natja und ich wollen auch eine Challenge im neuen Jahr starten, aber vielleicht verschieben wir sie dann, damit sie nicht miteinander kollidieren.
    LG Fea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh.. das hab ich gar nicht mitbekommen :/

      Löschen
  4. hey
    ich wäre gerne dabei, allerdings fände ich es persönlich alleine besser, weil man da niemand anderen runter zieht, sondern wenn dann sich selber ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist natürlich mit weniger Stress für einen verbunden :) Ich fand es nur auch immer ganz nett im Team, weil man dann mal ganz anderen Kontakt zu anderen Bloggern bekommt..

      Löschen
  5. Ich finds ja cool, dass du schon Anfragen für Challenges bekommst :P
    Du bist quasi berühmt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D Wehe du machst nicht mit :P
      Du warst schließlich letztes Mal mein Maßstab ;)

      Löschen
  6. Ich wäre tendenziell auch am Start. Sag mir einfach bescheid, was und wie ;) Wenns ein "Einzelkampf" wird, dann bin ich zu annähernd 100% dabei. Im Team weiß ich noch nicht... je nachdem wie krass das Jahr für mich beruflich startet.

    AntwortenLöschen
  7. Wow klingt alles gut!
    Ich habe mir selber im Januar vorgenommen, einfach ins Studio wieder zu gehen. Dann vielleicht jeden oder jeden zweiten Tag. Das sollte schon einiges bringen - vor allem für die Gesundheit!

    Ich wünsche dir schöne Weihnachten!

    <3
    Eva
    http://evasphotographies.blogspot.de/
    https://www.facebook.com/EvasPhotographics

    AntwortenLöschen
  8. Find auch alle drei Wege toll und wär gern dabei. :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich wär auch gern dabei :)
    Ich denke, so eine Challenge wäre ein guter Ansporn für mich und ein perfekter (Wieder-)Einstieg ; )
    1 & 3 klingen gut

    AntwortenLöschen
  10. Ich wäre auch gerne mit dabei ^_^ für mich klingen Nr 1 und 3 ganz gut. Ich hoffe die Challenge motiviert mich auch mal etwas mehr Sport zu machen :D

    AntwortenLöschen
  11. Bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich mitmache. Würde mich endgütlig entscheiden, falls es eine Einzelchallenge wird.
    Lara

    AntwortenLöschen