Wer schön sein will beim Leiden

2/16/2015

Hier in der Blogger-Welt ist es mir noch nicht so oft begegnet, aber auf Youtube verbreitet es sich immer mehr.. Themen wie "Die schönsten Frisuren zum Workout" oder "Die süßesten Klamotten zum Sport" werden dem mehr oder weniger interessierten Leser hier näher gebracht. Und jedes Mal denke ich mir so "ernsthaft?".

Ich weiß ja nicht, wie lange ihr über eure Klamottenwahl beim Sport nachdenkt oder, ob ihr euch auch extra nochmal vor den Spiegel stellt, um euch nachzuschminken oder eben noch eine süße Frisur in die Haare zu basteln, aber ich für meinen Teil gehe da eher praktisch vor. Schrank auf, Hose und Top raus, alles an die Meiky dran, Schuhe an, Pferdeschwanz rein und los gehts! Wer zum Kuckuck macht denn bitte Sport, um dabei gut auszusehen? Spätestens, wenn man anfängt zu schwitzen, sieht sicher auch die süßeste Frisur ziemlich doof aus!

Als ich noch ins Fitti gegangen bin, habe ich mich sowieso schon immer über die Weiber gewundert, die sich VOR dem Sport in der Umkleide eben noch geschminkt haben. Mein persönliches Highlight war mal ein Mädel, dass sich über ihre Sportklamotten noch ein Fellwestchen angezogen hat und sich ernsthaft so aufs Laufband gestellt hat. Gut, die meisten von denen Schwitzen nicht, weil sie posermäßig durch die Gänge schleichen und mit ihren "Freunden" quatschen. Und auch das Fellmädchen ist auf dem Laufband nur spazieren gegangen, aber warum bezahlt man dann dafür soviel Geld?

Falls ihr aber doch anders tickt und beim Sport als heiße Mieze so richtig auffallen wollt , konnte ich folgende Tipps für euch finden:

1. Achtet darauf, dass ihr nicht bei jedem Workout die gleiche Frisur tragt.
2. Lasst unbedingt euren längeren Pony aus dem Zopf hängen, damit das Gesicht auch gut umrandet wird! (Ein klatschnasser Pony im Gesicht sieht allerdings doof aus also schön auf den Schweiß achten!)
3. Achtet darauf, dass nicht nur die Foundation und der Mascara richtig sitzen! Denn Lidstrich und Lipgloss sind Pflicht! Gerne auch zum Schlüssen packen und bei Bedarf nachtragen.
4. Ob florale Muster oder Neon - Die neuesten Modetrends sind Pflicht! Falls Schlapphüte mal ein Trend werden, melde ich mich auf jedem Fall wieder im Fitti an! Den Spaß muss ich mir angucken!
5. Die teuersten Marken zeigen auch anderen Sportlern, wie wichtig Sport für euer Leben ist. Also keine Tops unter 70€!
6. Macht keine zu anstrengende Übungen, denn ein verzerrtes Gesicht steht niemandem.
7. Denkt an Wechselklmaotten, solltet ihr wider erwarten anfangen zu schwitzen, rettet euch ein Sprint in die Umkleide vor peinlich berührten Blicken!
8. Ob Winter oder Hochsommer - zeigt immer möglichst viel Haut!
9. Falls ihr mal nicht genug von anderen Sportlern bewundert werdet, unterhaltet euch mit einer Freundin am besten auf einem Gerät und blockiert es für jeden der da kommt!
Und ganz wichtig 10. Lacht möglichst laut und hysterisch über jede auch nur annähernd witzige Aussage! Wäre ja schade, wenn nicht jeder mitbekommt, wie viel Spaß euch der Sport mach!


Damit steht dem Sommer-Body 2015 doch eigentlich auch schon nichts mehr im Weg :)


You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Da fehlen aber noch ein paar Dinge: Das iPhone als wichtigestes Sportutensil muss natürlich zum übrigen Outfit passen und die ganze Zeit über in der Hand sein (wer braucht schon Hanteln?).
    Sowieso eine Sportuhr/App die den maximalen Kalorienverbrauch mitloggt damit man diesen hinterher auch schön bei FB/Instagram/usw posten kann.

    Ps: Letztens lag ich in meinem Studio (...) und schaute so vor mich hin. Da man im Liegen eher eine bodennahe Perspektive hat, ist mir aufgefallen, dass ich die einzige mit richtigen Sport/Hallenschuhen an den Füßen war. Der Rest war haupsache schick und bunt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja, knallige Schuhe sind sowieso ein "muss" ;)

      Löschen
  2. Ich trau mich ja beinahe nichts zu sagen - aber ähm - also ich mache mir vor dem Sport auch ziemlich Gedanken darüber, was schön UND praktisch ist. Pony im Gesicht - bitte nicht. Aber eine schicke Flechtfrisur hält gerade beim Boxen die Haare toll aus dem Gesicht und sieht besser aus als jeder zerzauste Pferdeschwanz :-p Das hindert mich aber trotzdem nicht daran, schwere Hanteln zu verwenden und zu schwitzen. Und ja - eine Sportuhr trage ich auch (aber mehr um die Intensität und die HF zu überwachen oder als Timer bei HIT Einheiten), die Musik aus dem iPhone sorgt dafür, dass ich trainiere und nicht den anderen Leuten zuhören und ich trage sogar Mascara und Makeup, weil ich zu faul bin, mich vor dem Sport abzuschminken.

    Fellweste auf dem Laufband - haha, das geht dafür gar nicht :-D

    Wenn ich die Wahl habe, zwischen schön oder praktisch, dann nehme ich immer praktisch. Aber es hat ja niemand gesagt, dass man nicht schick UND praktisch herumlaufen kann.

    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sagt ja niemand, dass man aussehen soll wie ein Voll-Assi :P Aber es ist ja schon was anderes, ob man sich nicht abschminkt (was ich auch nicht mache) oder sich vorher extra nochmal ne Schicht drauf schminkt ;)

      Löschen
  3. Meiky, du siehst das völlig falsch! Man muss doch perfekt aussehen beim Fitnessstudio-Beweis-Selfie..... :D

    AntwortenLöschen
  4. Gut aussehen beim Sport? Sehr selten. Eher danach: Wenn ich geduscht habe und glücklich bin ;)

    AntwortenLöschen
  5. :D:D:D bei Punkt 7 musste ich total an die Zumba Leute denken ;D.... da sind so welche bei, die ziehen jeden Tag der Woche die gleiche Stoffhose an, nehmen sich aber n wechseltop mit, wenn sie noch ne zweite Stunde machen ;D

    Nee, aber ich guck auch schonmal gerne, was ich anziehe (beim Zumba) weil irgendwie machen die Klamotten für mich ein Teil des "Gesamtgefühls" aus. ;D Ich hab auch sehr lange gebraucht, bis ich mich dazu bewegen konnte, da überhaupt Sportsachen anzuziehen... so "normale" Sportsachen haben für mich irgendwie nicht zu dem "Tanzgefühl" gepasst ^^. Und ich könnte nie zum Cheerleading die Sachen anziehen, die ich zum Zumba anziehe. Das passt vom Gefühl her nicht. Aber im Grunde ist für mich Sport auch kein Mittel zum Zweck sondern der Sport selbst ist das Ziel. Wenn du verstehst was ich hier sagen will :D

    Aber so Leute mit Hochsteckfrisur und roter Teppich Make Up find ich dann auch was übertrieben (ja, sowas haben wir beim Zumba, vermutlich dank recht gutaussehndem Tanzlehrer ;) ).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gerade beim Zumba kann ich mir Sport-Tussis total gut vorstellen :D

      Löschen
  6. Ich fasse zusammen: Auf gar keinen Fall schwitzen!

    Mal im ernst, ich habe einmal im Stadtpark beim Joggen bemerkt, dass zwei Mädchen über mich gelacht haben, weil ich geschwitzt habe und man das doch echt sehen konnte. Normalerweise bin ich ja um dämliche Antwortkommentare nicht verlegen, aber da blieb mir einfach nur die Spucke weg....

    Ich komme übrigens dem optischen voll assi beim Laufen manchmal sehr nahe. Zwecksmäßig geht einfach vor!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwitzen beim Sport geht auch gar nicht.. und dann noch beim Laufen? Das ist ja zum Glück nicht anstrengend.. wie kannst du nur :P
      Zu Hause sehe ich beim Sport auch aus wie ein kompletter Assi :D Zum Laufen habe ich immerhin eine Laufhose an.. Aber das ist auch das höchste der Gefühle :D

      Löschen
  7. Zugegeben, ich sehe nicht gerne aus wie ein schnaufendes Walross mit knallrotem Gesicht und verschwitzten Klamotten, aber was soll ich machen? Wenn Sport etwas bringen soll halte ich es für unmöglich dabei wirklich gut auszusehen. Ich finde es wichtiger hinterher glücklich und zufrieden auszusehen weil ich was geschafft habe.

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Tipps, die werd ich ALLE befolgen............... NICHT! :-P :-P :-P
    Ich ziehe einfach das an, was der Sportart gerecht wird (draußen laufen > lange Hose, Boxen > enganliegende Sachen etc pp) Und Pferdeschwanz...

    Sonntag im Schwimmbad unter der Dusche kam auch ein Mädchen aus Richtung Schwimmhalle, die wie ein Zombie aussah (ihr ganzes Mascara war über die Wangen verteilt). HAHAHA oh Mann^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit Schminke im Schwimmbad sind die besten :D

      Löschen
  9. Ich muss sagen, ich lebe im Dorf, da trascht jeder über jeden...
    Ich guck schon das meine Sachen zusammen passen da es ansonsten ne Stunde später in Facebook steht^^
    Aber ich mache ungeschminkt Sport, ansonsten ist mein Gesicht danach schwarz und mir ist es egal wie rot ich werde, die dummen sprüche kenne ich seid meiner Kindheit! :D
    aber fellweste? Wird das nicht zu warm?! :D
    Ja guuut wenn man nicht schwitzt, wird es wahrscheinlich auch nicht warm :DD

    AntwortenLöschen