[Rezension] Die Seiten der Welt von Kai Meyer

5/22/2015








Autor: Kai Meyer

Titel: Die Seiten der Welt
Verlag: FJB
Seitenanzahl: 560
Genre: Jugendbuch
ISBN: 978-3-8414-2165-4
Preis: 19,99€ 
Coverrechte liegen beim genannten Verlag

Inhalt


Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher. (Quelle: fischerverlage.de)

Meine Meinung


Normalerweise bin ich ja ein absolutes Cover-Opfer, was auch dieses Mal wieder sehr gut geklappt hat. Aber hier finde ich auch den Klappentext unglaublich ansprechend. Er klingt nach einer besonderen Geschichte, die auch mit Spannung nicht hinter dem Berg hält. Über "Die Seiten der Welt" habe ich im Vorfeld sehr viel Positives gelesen, weshalb das Buch sehr schnell auf meine Wunschliste gewandert ist. Leider waren meine Erwartungen an das Buch wohl mal wieder viel zu groß. Mich konnte es nicht wirklich überzeugen. Leider!

Mit einem hat der Klappentext aber nicht gelogen, denn die Idee hinter dem Buch gefällt mir wirklich sehr sehr gut! Die Geschichte ist unglaublich kreativ und gut durchdacht. Die Figuren sind originell, gut ausgearbeitet und was mir wirklich gut gefallen hat ist, dass nicht nur die bösen Charaktere sterben (das macht für mich immer sehr viele Fantasy-Romane kaputt, weil es für mich absolut unrealistisch ist). Leider konnte mich die Geschichte trotzdem nicht packen und ich habe mich lange mit dem Buch aufgehalten. Ich wollte wirklich, dass es mit gefällt, aber bis zum Schluss habe ich nicht wirklich reingefunden.

Die Hauptfigur, Furia, erlebt wirklich viel und ist in ganz unterschiedlichen Refugien unterwegs. Ihre Welt ist von Magie erfüllt und auch sie hat das magische Gen geerbt und wartet nur auf ihr Seelenbuch, um die Magie voll ausleben zu können. Ihre Weggefährten sind alle etwas sonderbar, aber nichtsdestotrotz sehr angenehm, um sie mit auf die Reise zu nehmen. Ich hatte eher das Problem, dass ich mich in die ganzen Ortsbeschreibungen nicht so recht einfinden und mir so die Spielorte nicht wirklich gut vorstellen konnte. Leider hat sich für mich, trotz der vielen Kämpfe, Entführung und Ermordung, keine richtige Spannung aufbauen können. Auch kamen die tragischen bzw. emotionalen Momente viel zu kurz. Es ist nicht so, dass sie nicht da waren, aber für mein Empfinden wurde viel zu schnell darüber hinweg gegangen.

Der Schreibstil ist für Jugendliche sehr angemessen, flüssig und gut zu lesen. Wenn man von den Ortsbeschreibungen absieht, konnte ich dem Fluss des Buches sehr gut folgen. Das Cover finde ich, wie gesagt, total ansprechend!

Fazit


Sehr schöne Idee für eine Geschichte, die für mich in der Umsetzung leider kleinere Schwächen aufweist..



You Might Also Like

6 Kommentare

  1. HuHu liebe Meiky ♥

    Das Buch sieht einfach so klasse aus, bin richtig verliebt ins Cover *.* Bei mir liegt es leider *pieps&schäm* noch ungelesen herum, dabei kommt schon bald der 2 Band raus :O Die Meinungen sind recht gemischt, mal sehen wie es mir gefallen wird^^

    Alles Liebe ♥ *glitzerstaubschick*
    Leslie

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kurzrezension, die gefällt mir vom Stil richtig gut.
    Wenn ich ein Buch noch nicht kenne, finde ich es so viel angenehmer als unendlich lange Besprechungen, bei denen zu viel verraten wird.
    Das Buch klingt echt gut, sowas passt genau in mein Beuteschema!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich mochte das Buch sehr! Gerade die Beschreibungen haben mir gut gefallen - da sieht man mal, wie unterschiedlich Lesegeschmäcker sind. Ich bin auch schon auf die Fortsetzung gespannt.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    das Buch liegt bei mir leider auch immer noch auf dem SUB, ich möchte es aber unbedingt jetzt noch lesen bevor nächsten Monat der zweite Teil erscheint.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. hiii,

    ich lese das buch aktuell. bisher gefällt es mir super gut. ich bin gespannt wie es noch wird. liest du die fortsetzung auch?

    lg chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Irgendwie kommt mir das bekannt vor ;) Das Cover klasse, die Idee zur Geschichte auch, aber irgend etwas hat mir gefehlt. ich werde aber trotzdem den zweiten Band lesen, denn ich habe so im Gefühl, dass es besser wird.

    AntwortenLöschen