Sommer-Body-Challenge und wie es bei mir so läuft

5/07/2015

Eigentlich könnte ich die Überschrift auch ändern in „was bei mir alles gerade so gar nicht läuft“. Die Sommer-Body-Challenge läuft bei mir auf jeden Fall überhaupt nicht. Es ist nicht so, als ob sie mir nicht die ganze Zeit im Hinterkopf rumspuken würde und es ist auch nicht so, dass ich gar nichts dafür machen würde. Aber für mein Empfinden mache ich einfach nicht genug. Klar, sind die 3-4x Sport in der Woche, die ich jetzt mache, viel mehr als meine 0 Minuten Sport in den Monaten davor, aber ich hatte mir einfach mehr vorgenommen. Meine Ausrede? Ist die gleiche wie immer :) Ich habe einfach keine Zeit! Mein Semester ist im Moment echt super stressig und bis ich dann nach Hause gependelt bin, sind meist schon mal 10 Stunden um (auch gerne mehr…). Dann gehe ich ja nebenher noch arbeiten, damit meine freie Zeit, wenn ich dann mal keine Uni habe, auch auf jeden Fall mit Arbeit vollgepackt ist. Wenn man dann abends nach Hause kommt, isst man erstmal was, weil man ja eigentlich schon seit Stunden Hunger hat und dann ist eigentlich auch schon nichts mehr los – zumindest mit mir..

Immerhin kann ich mein Laufen und mein Training bei Gymondo total flexibel handhaben (wenn man mal von Gewittern absieht), aber ehrlich gesagt, habe ich nach einem so langen Tag auch einfach kein Nerv mehr um 21 Uhr unseren Nachbarn auf dem Kopf rumzuhüpfen.. Aber ich versuche mich auch weiterhin daran zweimal die Woche zu Joggen und ein- bis zweimal bei Gymondo ein paar Einheiten zu absolvieren. Einen Sommer-Body gibt es dafür aber trotzdem nicht :)

Dann wäre da ja noch die Ernährung, die auch überhaupt nicht läuft. Leider kann ich mich nur schwer bei Laune halten an so langen Tagen und dann müssen eben die Süßigkeiten herhalten. Ich nehme mir schon immer extra etwas Kleines mit, damit ich nicht in die Versuchung komme und mir an der Uni was kaufe, aber noch lieber wäre es mir natürlich ohne. Ich kann auch nicht gerade behaupten, dass mein Essen für unterwegs voll ist mir Obst oder Gemüse. Kurz gesagt: ein positives Beispiel gebe ich im Moment nicht ab.

Mit den Aufgaben für die Challenge bin ich minimal zufriedener, auch wenn ich weit entfernt davon bin alle zu erfüllen. Dazu müsste ich ja tatsächlich auf die Süßigkeiten verzichten oder mich mal in den Planks trainieren..
Teste eine neue Sportart – Nö, auch wenn ich schon weiß, was ich machen will..

Halte dich drei Minuten im Plank – Nö, 30 Sekunden schaffe ich immerhin :P

Mache eine beliebige Übung für die Beine 300x am Stück – habe ich tatsächlich für trainiert, aber nur am Anfang.. Daher wohl auch eher ein nö..

Mache eine beliebige Übung für den Bauch 200x am Stück – auch dafür habe ich am Anfang trainiert und es jetzt wieder sein lassen…

Mache mindestens drei Einheiten progressiver Muskelentspannung – das habe ich total vergessen..

Treibe mindestens 5x draußen Sport – Check! Joggen hat hier definitiv geholfen :)

Esse an mindestens 10 Tagen keine Süßigkeiten – niemals :D

Esse an mindestens 10 Tagen keine Fertigprodukte – same here..

Mache mindestens 3x mit jemand anderem Sport – Check (2x Schwimmen und 1x Radtour mit meinem Freund)

Koche 7 Gerichte ohne Fleisch selbst – da müsste ich erstmal in mich gehen, aber ich vermute mal nicht. Mein Hauptnahrungsmittel ist im Moment Brot. Zum Kochen braucht man schließlich Zeit :D



Eine Seite für die SBC findet ihr übrigens im Laufe des Tages! Außerdem sollte jeder von euch in den nächsten Tagen (spätestens bis Sonntag) eine Mail von mir bekommen haben, in der wieder die Umfrage für eure Maße drinsteckt. Es interessiert eure/unsere Konkurrenten bestimmt, was ihr in einem Monat schon so erreicht habt. Was hoffentlich bei euch mehr ist als bei mir.. Die Auswertung kommt dann in der nächsten Woche.

Noch sind ja 1,5 Monate Zeit, um die Zügel stramm zu ziehen und loszulegen! Ich hoffe, dass sich bei mir alles noch ein bisschen einspielt und ich doch noch etwas mehr in die Challenge stecken kann. Ich wäre mir dafür später sicher sehr dankbar!

Seid ihr zufrieden, wie es für euch gerade läuft oder geht es euch da eher wie mir?

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Vor der Mail hab ich jetzt n bisschen Angst x). Bzw eher vorm messen.
    Aber immerhin bin ich nicht die einzige, bei der es grad nicht so läuft. :P. Ab jetzt sofort müssen wir also wieder Vollgas geben! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ab jetzt legen wir beide richtig los! Wir müssen (ich wohl aber mehr als du :D)

      Löschen
  2. bei mir ists derzeit solala... es gibt tage an denen ich ungesund esse und nicht viel sport mache (meist wochenenden) und dann wiederum klappts gut...ich geh laufen, mache workouts etc. naja d.h. also bei mir ich nehme gerade weder zu noch ab.
    ;P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin besser als bei mir :) Ich hoffe für dich, dass es wenigstens noch ein bisschen abwärts geht auf der Waage :)

      Löschen
  3. Man freue ich mich auf die Bilder :D

    AntwortenLöschen
  4. Warte mal, hast das wirklich du geschrieben? Oder hast du einen Text in meiner Ablage geklaut? Mal im Ernst, das ist GENAU das, was gerade bei mir abgeht. Ich verbringe auch die meiste Zeit mit Pendeln (dank Streik jetzt noch mehr Studen am Tag) und mein Hauptnahrungsmittel ist auch Brot. Wobei ne, bei mir beschränkt es sich auf Toast. Ach ja, und Backwerk, mein zweites zu Hause. Probier da mal die Panini Brötchen wenn du es noch nicht gemacht hast, die sind auch ein Traum haha :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht mir jetzt ein bisschen Angst :/ Ich wünsch meinen Alltag zumindest keinem :( So ein Panini hatte ich neulich auch, das war echt gut :D

      Löschen
  5. Meine neue Sportart die ich ausprobiert habe, ist jetzt meine Standard-Sportart.... :) Kochen ohne Fleisch - als Veganerin... check! :D Mit anderen Leuten Sport machen ... da ich mit anderen Leuten Bouldern gehe ... check :) Tage ohne Süßigkeiten tracke ich nicht explizit, aber da ich fast nie Süßigkeiten esse sondern wenn dann Trockenfrüchte und das für mich okay ist würde ich sagen... Check. :) Das andere muss ich mal angehen.
    Leider bin ich gerade krank Y_Y
    Ich hoffe für dich, dass es bald mal wieder weniger stressig bei dir wird. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiuiui da legst du ja ordentlich los :) Nicht schlecht!

      Löschen