[Rezension] Wait for you von J. Lynn

11/10/2015








Autor: J. Lynn

Titel: Wait for you
Verlag: Piper
Seitenanzahl: 448
Genre: Roman
ISBN: 978-3-492-30456-6
Preis: 9,99€ 
Coverrechte liegen beim genannten Verlag

Inhalt


Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf ...


Meine Meinung

Jennifer L. Armentrout ist im Moment ja wirklich eine äußert beliebte Autorin. Neben ihren beliebten Fantasyromanen veröffentlicht sie aber auch Bücher fürs Herz. Dazu gehört auch der Reihen-Auftakt "Wait for you". Von diesem Buch habe ich im Vorfeld nur Gutes gehört und ich war an sich sehr gespannt auf das Buch. Leider hatte ich nach den ersten beiden After Büchern von Anna Todd absolut keine Lust mehr auf dieses Genre. Es war eher ein sehr spontaner Entschluss, dass ich das Buch jetzt doch gelesen habe und ich wurde nicht enttäuscht.
 
Ich beginne gleich mit dem einzigen negativen Punkt, der mir wohl auch das ganze Genre vermiest. Es ist immer die gleiche Geschichte. An sich gibt es keinen großen Unterschied zu den After Büchern und das finde ich wirklich sehr schade. Es ist immer die Jungfrau mit Familienproblemen und ohne Partyerfahrungen und der schönste Typ des Colleges, der natürlich nur noch Augen für dieses eine Mädchen hat. Langweilig! Ich kann das echt nicht mehr lesen.. Gibt es da denn keine anderen interessanten Konstellationen? Das ist aber auch der einzige Grund, warum das Buch keine 5 Lesezeichen bekommen hat. An sich ist die Geschichte natürlich sehr romantisch. Der Schreibstil gefiel mir wirklich sehr gut! Es fiel mir sehr schwer das Buch aus der Hand zu legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht und auch die Charaktere haben mir an sich sehr gut gefallen. Mir gefiel, dass die Hauptperson noch eine interessante Vergangenheit hatte, die das Buch etwas spannender und abwechslungsreicher gestaltet hat, als nur die erste große Liebe. Also an sich wirklich ein Top-Buch, nur dieses Klichee habe ich leider echt über. Ich werde die Reihe trotzdem weiterverfolgen, denn die Personen sind mir schon ein wenig ans Herz gewachsen. Ich bin wirklich gespannt, was sich die Autorin für die folgenden Bände ausgedacht hat und hoffe auf die eine oder andere Überraschung!
 
 

Fazit


Für die Fans von New Adult und Romance ein Muss -
auch wenn die Geschichte wenig überraschend ist!
 
 
 

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Huhu Meiky =)

    Ich kann dich total verstehen! Ich kann diese ewig gleichen Konstellationen auch echt nicht mehr sehen. ABER wir lesen es trotzdem und irgendwie packt es uns trotzdem.
    Ich würde aber auch gerne mal was richtig NEUES lesen.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du mal etwas neues und total überraschendes findest, sag Bescheid :D

      Löschen
  2. Hallo Meiky,
    bin gerade über deinen Blog gestolper als ich nach anderen Rezi zu dem Buch gesucht habe.
    Habe es auch vor kurzen gelesen und fand es großartig. Ich lese aber auch nicht in dem Genre, also normalerweise, deswegen kam mir auch nicht alles bekannt vor. Band 1 habe ich heute beendet und fand ihn etwas schlechter. Nun bin ich gespannt auf Band 3 aus Cam´s Sicht.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen