Neuzugänge April - Teil 2

5/22/2017



Nachdem ich euch hier schon den ersten Teil meiner Neuzugänge aus dem April gezeigt habe, gibt es heute den zweiten Teil. Auch hier sind Bücher, die ich schon sehnsüchtig erwartet habe, aber diesmal kommen sie alle vom Osterhasen. Auch wenn hier eindeutig ein Autor im Vordergrund steht, freue ich mich auf jedes dieser Bücher!


Hier weitere Bücher, die im April bei mir eingezogen sind:



Ja, ich wollte gerne meine Sammlung von Arno Strobel etwas erweitern. Ich glaube, das merkt man 😜 Bisher habe ich nur "Der Sarg" von ihm gelesen. Das Wesen, Die Flut und Das Dorf dürfen sich daher jetzt zu diesem ins Regal gesellen. Es wird auf jeden Fall Zeit, dass ich mal wieder etwas von diesem Autoren lese. Könnt ihr mir eins der Bücher besonders empfehlen?

Sill von Zoran Drvenkar hatte ich schon lange aufgrund einer dringenden Empfehlung auf meiner Wunschliste. Leider weiß ich heute gar nicht mehr genau, was mich an der Empfehlung überzeugt hat, aber ich werde es dieses Jahr sicherlich noch selbst testen und euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen!




Auch von den Büchern von Paige Toon baue ich mir nach und nach eine Sammlung auf. Ich habe schon ein paar Bücher von ihr auf dem SuB, aber habe noch keines getestet. Bisher habe ich aber nur Gutes über ihre Bücher gehört und deshalb freue ich mich darauf bald in ihre Geschichten abtauchen zu können! Diesmal durften Einmal rund ums Glück und Immer wieder du bei mir einziehen! Könnt ihr mir eines ihrer Bücher besonders empfehlen?

Ganz unten hat sich noch Für immer Blue von Amy Harmon versteckt. Anfang des Jahres habe ich Unendlich wir von der Autorin gelesen und war wirklich begeistert. Aus diesem Grund freue ich mich sehr auf weitere Geschichten aus ihrer Feder!


Kennt ihr bereits eines dieser Bücher? Wenn ja, wie hat es euch gefallen?
Von welchen Autoren sammelt ihr auch Bücher, wenn ihr erst wenig von ihnen gelesen habt?

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo Meike,
    ich hab deine Neuzugänge voller Interesse gelesen, aber tatsächlich kenne ich keine davon, auch die Autoren nicht.
    Ich hab einen Autor, von dem ich weiß, dass ich jegliche Romane von ihm lesen kann und das ist Peter David. Er ist bekannt durch die Reihe "Star Trek - New Frontier". In Kürze werde ich die Reihe auf meinen Blog im Zuge der #geheimtipps Aktion vorstellen
    Deinen Beitrag hab ich auf meiner Wanderung durch die Welt der Bücherblogs verlinkt.
    Gruß,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,

      Peter David sagt mir dafür leider gar nichts, aber Star Trek ist auch nicht ganz meine Richtig :) Ich schaue direkt mal bei dir vorbei!

      Liebe Grüße
      Meiky

      Löschen